gezeiten - poesie und mehr

...

worte sind der seele bild –
nicht ein bild! sie sind ein schatten!
sagen herbe, deuten mild,
was wir haben, was wir hatten. –
und was ist’s denn, was wir haben? –
nun, wir sprechen! rasch im fliehn
haschen wir des lebens gaben.




goethe

11.10.07 00:00

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen