gezeiten - poesie und mehr

Archiv

grundlos.

...


ich lebe
auf das nichts gerichtet
versuche mich
und gebe alles
auf




© otto lenk

1 Kommentar 2.3.07 06:19, kommentieren



meeresstrand

...


ans haff nun fliegt die möwe,
und dämmrung bricht herein;
über die feuchten watten
spiegelt der abendschein.


graues geflügel huschet
neben dem wasser her;
wie träume liegen die inseln
im nebel auf dem meer.


ich höre des gärenden schlammes
geheimnisvollen ton,
einsames vogelrufen –
so war es immer schon.


noch einmal schauert leise
und schweiget dann der wind;
vernehmlich werden die stimmen,
die über der tiefe sind.




theodor storm

5.3.07 05:41, kommentieren

...

der strom – floß,
der mond vergoß
der mond vergaß sein licht – und ich vergaß
mich selbst, als ich so saß
beim weine.
die vögel waren weit,
das leid war weit,
und menschen gab es keine.




klabund, nach li tai-pe

6.3.07 05:47, kommentieren

am zaun

...


ich gehe an einem zaun entlang
auf der anderen seite
weiden die schafe
das gras ist grün
der weg am zaun
ist naß und grau
ich könnte hinüber
aber da weiden die schafe
ich gehe und gehe
der zaun nimmt keine ende
es dämmert vor sich hin
ich dämmere vor mich hin
auf der einen seite
auf der anderen seite
und ich gehe immer weiter
am zaun entlang




(c) ecb

9.3.07 06:22, kommentieren

...

silberfähre gleitest leise
ohne ruder ohne gleise …




conrad ferdinand meyer

11.3.07 05:47, kommentieren

...

ein dichterisches bild will nicht beim wort genommen sein, es lebt von seiner schwebe und erneut sich aus ihr. nicht, als ob es ungenau sei oder so bleiben wolle: aber es liegt in dem geheimnis seiner natur, in jedem auffassenden einen anderen rand seiner präzision abzuzeichnen.



r.m.rilke

3 Kommentare 12.3.07 05:58, kommentieren

...

auf einem berg
in einer hütte
hängt ein gewand.
draußen vor dem fenster
niemand.
wasservögel fliegen.
im dämmerlicht
halbwegs den hang hinab
steht eine gestalt
und lauscht auf laute
in den bäumen
den felsen umfangend:
vogel blau




nach: meng hao-jan

13.3.07 06:03, kommentieren